Dienstag, 1. Mai 2012

Purer Zucker

Heute noch ein Kapitel für "Das Lied in der Stille". Mit ein bisschen rosarotem Umgang, aber das muss auch mal sein. Ich überlege gerade, wie ich die nächsten Kapitel anstelle...das übernächste Kapitel wird auf jeden Fall ein Miniel-Kapitel sein, weil sie da nach Silwerstan kommen. Eigenlich wollte ich das nächste Kapitel auch aus Miniels Sicht erzählen, merke aber gerade, dass es klüger wäre, noch einmal Feheds Ansichten einzufädeln, auch um einige Dinge zu erklären. Mal sehen. Ich glaube ich nehme wirklich die Fehed-Variante.

Ansonsten freue ich mich bereits tierisch auf das übernächste Kapitel. Ich weiß noch nicht, ob ich dort sofort bereits einbaue, was ich einbauen möchte, aber falls ja, wird es als Cliffhanger passieren und ich bin gespannt, wie danach die Sympathien für Fehed aussehen.

Ich mag blöde Ankündigungen. :)

sunXmoon

Kommentare:

  1. Da mein Kommentar gefressen wurde.. noch einmal...

    Ich werde Fehed immer mögen, ganz egal was noch passiert. Er ist einfach toll :)
    Auf jeden Fall bin ich weiterhin gespannt, wie es ausgeht und freue mich, wieder von dir zu lesen.

    lg
    Schneeelfe

    AntwortenLöschen
  2. Auweia du machst mir mit deiner Aussage fast Angst. Ich glaube ja nicht, dass Fehed mich irgendwie enttäuschen kann. Ich meine, ich weiß, dass er ein Krieger ist und so wie ich ihn vom Charakter her einschätze hat er einen durchaus edlen Charakter. Was also auch immer er getan hat oder immer noch tun wird, er wird seine Gründe dafür haben oder gehabt haben. Da bin ich mir sicher.
    Und ich freu mich wirklich nicht darauf, dass sie Silwerstan erreichen. Ich hab viel zu viel Angst, da könnte was schlimmes passieren. Wenn das so weiter geht, fang ich am Ende noch an, auf meinen Fingernägeln herum zu kauen. Etwas, das ich noch nie getan hab.
    Natürlich bleibe ich trotzdem immer noch sehr sehr gespannt.

    Alles Liebe
    Darklover

    AntwortenLöschen